Vergleichen verboten!?

Von der Kunst, sich selbst und andere als einmalige Menschen wahrzunehmen, die Stärken und Schwächen wahrzunehmen und aus einem unfruchtbaren inneren Wettbewerb herauszukommen.

Kommentare sind deaktiviert.