Karin Vorländer (Jg 1952): Freie Journalistin, Referentin, Biographin, verheiratet, vier Söhne, ursprünglich gelernte Lehrerin. Lebt und arbeitet in Nümbrecht bei Köln.

Meine Überzeugung: Nichts ist so spannend, vielfältig, überraschend und manchmal auch anstrengend wie gelebtes Leben. Jedes Leben ist es wert, dargestellt, beschrieben und verstanden zu werden. Deshalb betreibe ich als Journalistin und Biographin gern Spurensicherung gelebten Lebens. [Mehr dazu]

Ganz besonders gern schildere ich Frauenleben, zum Beispiel:

Auch in meinen Büchern geht es meist um Frauen und darum, wie Frauenleben gelingen kann: [Zu meinen Büchern]

Als Referentin bin ich gerne zu „Frauenfragen“ unterwegs. Bei Frühstückstreffen für Frauen und in anderen Frauengruppen habe ich verschiedene Themen im Programm. [Mehr zu Vorträgen]